Direkte Auswirkungen des Klimawandels
filme für eine weltkatalogneuaufnahmen
Inhalt 
Unterrichtsmaterial (pdf) 
BNE-Bezug  

Trailer  

Video on Demand (VOD)

 

ThuleTuvalu

 

Szenenbild

Buch und Regie: Matthias von Gunten
Produktion: HesseGreutert Film AG, Schweiz
Kamera: Pierre Menel
Schnitt: Caterina Mona, Claudio Cea
Musik: Marcel Vaid
Ton: Valentino Vigniti

Dokumentarfilm, 96 Minuten
Geeignet: ab 14 Jahren | 3. Zyklus, Sek II

Sprache: Inuit, Tuvalesisch
Untertitel: Deutsch, Französisch, Englisch

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen, die Sie mit dem Film gemacht haben! Wir werden Ihr Feedback auf dieser Seite veröffentlichen.
Die Auswahl der Fachstelle erfolgt auf Grund bestimmter Qualitätskriterien.

Dieser Film ist auf DVD im Buchhandel erhältlich und steht (ausschliesslich in der Schweiz) zum Download zur Verfügung. Damit Sie dieses Angebot nutzen können, müssen Sie einen Gutschein für drei Filmmieten oder ein Flatrate-Abonnement für ein Jahr erwerben. Mehr zu Video on Demand VOD

Inhalt

Zwei Orte an den Rändern dieser Erde geraten aufgrund des Klimawandels in die Schlagzeilen: Thule in Grönland, dem nördlichsten Ort der Erde, weil dort das Eis immer mehr abschmilzt, und Tuvalu, weil dieser Inselstaat im Pazifik als eines der ersten Länder im ansteigenden Meer zu versinken droht. Im Mittelpunkt stehen Jäger in Thule in Nord-Grönland, die noch immer, wie ihre Vorfahren, die meiste Zeit des Jahres bei Temperaturen bis unter vierzig Grad in Fellkleidern und mit Hundeschlitten zur Jagd fahren, um ihre Familien und ihre Hunde zu ernähren. Und er erzählt von Inselbewohnern in Tuvalu, die in den endlosen Weiten des Pazifiks auf schmalen Korallenriffen leben und sich, wie viele Generationen vor ihnen, von Fischen, Kokosnüssen und selbst angebaut em Gemüse ernähren.

Während für uns die Erwärmung des Planeten fast nur in den Medien stattfindet, verändert sie für die Menschen in Thule und Tuvalu ihre gesamte Existenz. Der Film schildert, wie sie sich von ihrer tradierten Lebensweise verabschieden müssen und auf eine unbekannte Zukunft zusteuern.

Land: Grönland, Tuvalu

Themen: Klimawandel und Folgen, Klimaschutz

Geeignet: ab 14 Jahren / 3. Zyklus, Sekundarstufe II
Das Unterritsmaterial zum Film (PDF) wurde fächerübergreifend sowie handlungs- und situationsorientiert konzipiert. Redaktion: Ruth Köppl , Heinz Urben, Kinokultur in der Schule.
Mit freundlicher Genehmigung von Kinokultur in der Schule
Matériel pédaogogique (PDF) de Aurélie Matthey (en partie inspiré par le matériel pédagogique en allemand sur le film de Kinokultur in der Schule.

Bitte beachten Sie:

  • Bei unseren Lernangeboten steht stets der Film im Zentrum. Das didaktische Begleitmaterial ist konzipiert als Zusatzangebot, das den Lehrpersonen Vorschläge für die Auswertung und Vertiefung des Films im Unterricht bietet. Es ist modular einsetzbar und enthält ergänzende Hintergrundinformationen, didaktische Impulse und Arbeitsblätter.

Kauf: Die DVD ist im Buchhandel erhältlich

Miete:

  • Video on Demand VOD 
    Die Miete berechtigt Sie zur Vorbereitung Ihres Unterrichts und zur Nutzung in Unterricht und Bildung während 15 Tagen. Unser VOD Angebot ist ausschliesslich in der Schweiz gültig. Hier können Sie Gutscheine für den Download oder ein Flatrate-Abonnement bestellen.

Artikelnummer: 53106

 

© Filme für eine Welt
Eine Dienstleistung der Stiftung éducation21
Created by medialink - Last Update 25.06.2018