soziale, ökologische und ökonomische Aspekte von Tourismus
filme für eine weltkatalogneuaufnahmen
Inhalt 
Die Filme 
Einleitung und Überblick 
Impulse für den Einstieg 

DVD bestellen 

 

Fernweh
Tourismus im Spannungsfeld von
Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft
Umschlagbild der DVD

DVD-Video mit Kurz- und Dokumentarfilmen (160 Minuten) / DVD-ROM mit Begleitmaterial und Arbeitsblättern. éducation21, Filme für eine Welt (CH), BAOBAB - Globales Lernen (A) , EZEF (D), Schweiz|Österreich|Deutschland 2015, ab 12 Jahren (Zyklus 3, Sek II, Berufsschule)

  • Vertrieb in Deutschland: Evangelisches Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit EZEF
  • Vertrieb in Österreich: BAOBAB

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen, die Sie mit dieser DVD gemacht haben! Wir werden Ihr Feedback auf dieser Seite veröffentlichen.

Die Auswahl der Fachstelle erfolgt auf Grund folgender Qualitätskriterien.

Inhalt

Wie sieht die Zukunft des Wintertourismus angesichts der Klimaerwärmung im Alpenraum aus? Ist Slumtourismus ethisch vertretbar? Wie steht es um die Menschenrechte in afrikanischen Nationalparks? Wer profitiert von freiwilligen Kurzeinsätzen in Ländern des Weltsüdens? Kann Ökotourismus eine Alternative zum Massentourismus sein? Wie funktioniert Tourismuswerbung? Diese und weitere Fragen werden in den verschiedenen Filmen der DVD an sehr unterschiedlichen Schauplätzen aufgeworfen. Sie regen dazu an, sich vertieft mit sozialen, ökologischen und ökonomischen Aspekten von Tourismus hier und anderswo auseinanderzusetzen.

Die didaktischen Impulse sind kompetenzorientiert und methodisch vielfältig aufgebaut, so dass sie einen attraktiven zeitgemässen und lehrplanbezogenen Unterricht ermöglichen.

Die Filme

  • When I Grow Up I Want to Be a Tourist 
    Magdalena Piotrowski, Eva Kondzielnik, Deutschland 2005
    Kurzfilm, 5 Minuten, ab 12 Jahren, 3. Zyklus, Sekundarstufe II, Berufsschule
  • Die Gans mit den goldenen Eiern 
    Charlene Music, Peter Jordan, USA 2013.
    Dokumentarfilm, 34 Minuten, ab 14 Jahren, 3. Zyklus, Sekundarstufe II, Berufsschule
  • Welcome Goodbye 
    Nana A. T. Rebhan, Deutschland 2014 | 15.
    Dokumentarfilm, 32 Minuten (Kurzfassung), ab 14 Jahren, 3. Zyklus, Sekundarstufe II, Berufsschule
  • Slumtourismus in Jakarta 
    Metropolis TV, Niederlande | Indonesien 2009.
  • Reportage, 9 Minuten, ab 14 Jahren, 3. Zyklus, Sekundarstufe II, Berufsschule
  • Voluntourismus 
    Pia Lenz, Anna Orth, Deutschland 20013.
    Reportage, 8 Minuten, ab 16 Jahren, Sekundarstufe II, Berufsschule
  • Serengeti – kein Platz für Menschen? 
    Andreas Apostolidis, Griechenland |Tansania 2009.
    Dokumentarfilm, 41 Minuten, ab 16 Jahren, Sekundarstufe II, Berufsschule
  • Peak – Wintertourismus in den Alpen 
    Hannes Lang, Deutschland | Italien2011 | 15
    Dokumentarfilm, 30 Minuten (Kurzfassung), ab 16 Jahren, Sekundarstufe II, Berufsschule
  • Tourismuswerbung
    Werbespots, Indien und Schweiz 2009 – 2013 – 2014
    Spots zwischen 1 und 3 Minuten
    ab 14 Jahren, Zyklus 3, Sekundarstufe II, Berufsschule
Verkaufspreis: Fr. 60.– für schulischen und kirchlichen Unterricht sowie für Weiterbildungsveranstaltungen. Kirchliche Anlässe, für die nicht öffentlich geworben wird, sind ebenfalls möglich.
Jede andere öffentliche, nicht-gewerbliche Vorführung bedarf einer zusätzlichen Abgeltung von CHF 50.– pro Film. Anfragen per Mail an die Fachstelle.

Miete:

  • Für Unterricht und Bildung: wenden Sie sich an die Verleihstelle in Ihrer Nähe (Mediotheken, didaktische Zentren, kirchliche Medienstellen) !
    Eine Aktuelle Liste finden Sie hier.
  • Video on Demand VOD 
    Ein Teil der Filme der DVD sind auch online abrufbar. Die Miete berechtigt Sie zur Vorbereitung Ihres Unterrichts und zur Nutzung in Unterricht und Bildung während 15 Tagen. Unser VOD Angebot ist ausschliesslich in der Schweiz gültig. Hier können Sie Gutscheine für den Download oder ein Flatrate-Abonnement bestellen.
  • Öffentliche Vorführungen (ohne Erhebung eines Eintrittspreises): Fr. 80.– pro Film.
    Reservationen ausschliesslich mit dem untenstehenden Formular
    Ausserhalb des kirchlichen Rahmens muss zusätzlich die Filmmusik über die SUISA (Tel. 044 485 66 66, www.suisa.ch) entschädigt werden.

Artikelnummer: 52089

  • Bestellungen aus Deutschland und Österreich bitte direkt bei unseren Partnern EZEF und BAOBAB (s.o.)

 DVD für eine öffentliche Vorführung mieten
 DVD «Fernweh» kaufen 
Warenkorb aufrufen 

© Filme für eine Welt
Eine Dienstleistung der Stiftung éducation21
Created by medialink - Last Update 02.02.2016