Potential und Grenzen der Entwicklungszusammenarbeit
filme für eine weltkatalogneuaufnahmen
Inhalt 
Lernziele 
Begleitmaterial (PDF)

DVD bestellen 

Filmausschnitt

Video on Demand (VOD)

 

Beyond a Dollar a Day

Buch und Regie: Mark Galloway, David Syz
Produktion: Ecodocs | Docmine Productions, Schweiz 2009
Kamera: Philippe Cordey
Schnitt: Anja Bombelli
Ton: Mario Rivas, Gabriel Mondlane, Pervaiz Yousaf
Musik: Thomas Silvestri

Dokumentarfilm, 49 Minuten
Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch (teilw. untertitelt)
Untertitel: Italienisch

Dieser Film ist auf der DVD «Hilfe, Selbsthilfe, Verantwortung» erhältlich.
Er steht auch zum Download zur Verfügung. Damit Sie dieses Angebot nutzen können, müssen Sie einen Gutschein für drei Filmmieten oder ein Flatrate-Abonnement für ein Jahr erwerben. Mehr zu Video on Demand VOD

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen, die Sie mit diesem Film gemacht haben! Wir werden Ihr Feedback auf dieser Seite veröffentlichen.

Die Auswahl der Fachstelle erfolgt auf Grund folgender Qualitätskriterien.

Dieser Film steht auch zum Download zur Verfügung. Damit Sie dieses Angebot nutzen können, müssen Sie einen Gutschein für drei Filmmieten oder ein Flatrate-Abonnement für ein Jahr erwerben. Mehr zu Video on Demand VOD

Inhalt

Die Industrieländer haben in den letzten Jahrzehnten viel Entwicklungshilfe geleistet. Trotzdem leben noch immer mehr als eine Milliarde Menschen von weniger als einem Dollar pro Tag. Der Film geht der Frage nach, warum das so ist, und zeigt an drei konkreten Beispielen in Peru, Mosambik und Pakistan, welche zentrale Rolle unternehmerisches Denken und Handeln im Kampf gegen die Armut spielen kann.

Angaben

Land: Peru | Mosambik | Pakistan

Themen: Unternehmertum, Mikrokredite, Multinationale Firmen

Begleitmaterial von Peter Meier. Redaktion: Bildungsstelle Alliance Sud 
Matériel pédaogogique (PDF) de Peter Meier
Geeignet ab 14 Jahren, Sekundarstufe II (I), Berufsschule

Parallel zur vorliegenden DVD hat die Stiftung éducation21 ein Lernangebot mit neun Unterrichtsmodulen zum Download entwickelt:
Entwicklungszusammenarbeit | Vielseitiges Engagement der Schweiz

Bitte beachten Sie:

  • Bei unseren Lernangeboten steht stets der Film im Zentrum. Das didaktische Begleitmaterial ist konzipiert als Zusatzangebot, das den Lehrpersonen Vorschläge für die Auswertung und Vertiefung des Films im Unterricht bietet. Es ist modular einsetzbar und enthält ergänzende Hintergrundinformationen, didaktische Impulse und Arbeitsblätter.
  • Die Webversion des Begleitmaterials ist in geringer Auflösung und für den Ausdruck weniger geeignet. Auf der DVD befindet sich ein hochauflösliches PDF des didaktischen Begleitmaterials.

Lernziele

Die Lernenden

  • erwerben Kenntnisse über Voraussetzungen und Bedeutung von unternehmerischen Initiativen
    auf drei verschiedenen Kontinenten.
  • erkennen die Rolle unternehmerischen Denkens im Kampf gegen die Armut und erkennen die
    Vorsaussetzungen für Wege aus der Armut.
  • lernen die verschiedenen Aspekte von Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel unterschied -
    licher Organisationen und Unternehmen kennen.
  • beschäftigen sich mit dem Begriff Entwicklung und nehmen einen kritischen Standpunkt gegenüber
    den gezeigten Erfolgsgeschichten ein.

Verkaufspreis: Fr. 60.– für schulischen und kirchlichen Unterricht sowie für Weiterbildungsveranstaltungen. Kirchliche Anlässe, für die nicht öffentlich geworben wird, sind ebenfalls möglich.
Jede andere öffentliche, nicht-gewerbliche Vorführung bedarf einer zusätzlichen Abgeltung von CHF 50.–. Anfragen per Mail an die Fachstelle.

Miete:

  • Für Unterricht und Bildung: wenden Sie sich an die Verleihstelle in Ihrer Nähe (Mediotheken, didaktische Zentren, kirchliche Medienstellen) !
    Eine Aktuelle Liste finden Sie hier.
  • Video on Demand VOD 
    Die Miete berechtigt Sie zur Vorbereitung Ihres Unterrichts und zur Nutzung in Unterricht und Bildung während 15 Tagen. Unser VOD Angebot ist ausschliesslich in der Schweiz gültig. Hier können Sie Gutscheine für den Download oder ein Flatrate-Abonnement bestellen.
  • Öffentliche Vorführungen (ohne Erhebung eines Eintrittspreises): Fr. 80.–
    Reservationen ausschliesslich mit dem untenstehenden Formular
    Ausserhalb des kirchlichen Rahmens muss zusätzlich die Filmmusik über die SUISA (Tel. 044 485 66 66, www.suisa.ch) entschädigt werden.

Artikelnummer: 52064

Diese DVD dürfen wir auch nach Deutschland und Österreich verschicken.

 DVD für eine öffentliche Vorführung mieten
 DVD «Hilfe, Selbsthilfe, Verantwortung» kaufen 
Warenkorb aufrufen 

© Filme für eine Welt
Eine Dienstleistung der Stiftung éducation21
Created by medialink - Last Update 13.04.2015