Klimawandel und Wüstenbildung
filme für eine weltkatalog
Inhalt 
Lernziele 
BNE-Bezug 
Auszeichnungen 
DVD bestellen 

Begleitmaterial (PDF) 
Begleitmaterial kurz

Video on Demand (VOD)

 

Der Niger-Fluss stirbt
Le fleuve Niger se meurt
 
Szenenbild

Regie: Adam Aborak Kandine
Produktion: Centre Régional de Production et Formation (CRPF), Niger 2006
Kamera: Adam Aborak Kandine
Schnitt: Adam Aborak Kandine
Musik: Issoufou Chanayé

Dokumentarfilm, DVD, 7 Minuten

Sprachen: Songhai-Djerma
Untertitel: Deutsch, Französisch, Englisch


Dieser Film ist ausschliesslich auf der DVD «Kurzfilme aus Senegal, Niger, Palästina, Rumänien, Äthiopien, Südafrika» und auf der DVD «Film ab für BNE - 9 Kurzfilme zum Einstieg in Bildung für Nachhaltige Entwicklung» erhältlich.

In der Schweiz steht der Film auch zum Download zur Verfügung. Damit Sie dieses Angebot nutzen können, müssen Sie einen Gutschein für drei Filmmieten oder ein Flatrate-Abonnement für ein Jahr erwerben. Mehr zu Video on Demand VOD

  • Vertrieb in Deutschland: mit dem Bestelltalon auf dieser Seite
  • Vertrieb in Österreich: BAOBAB

Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen, die Sie mit dem Film gemacht haben! Wir werden Ihr Feedback auf dieser Seite veröffentlichen.

Die Auswahl der Fachstelle erfolgt auf Grund folgender Qualitätskriterien.

Inhalt

«Der Niger-Fluss stirbt» veranschaulicht die dramatischen Folgen des globalen Klimawandels in Afrika, beziehungsweise in Niger. Alfari wohnt am Ufer des Flusses Niger und erzählt, wie er vom Fischer zum Gemüsebauer wurde. Da der Fluss langsam austrocknet, gibt es immer weniger Fische zum Fangen, was den Fischer dazu zwang, sich auf den Gemüsebau zu spezialisieren. Der Lebensraum am Fluss wird jedoch immer kleiner, und so müssen die Bewohner des Ufers ihre kleine Ernte gegenüber den Nilpferden verteidigen. Denn auch sie werden in ihrer Nahrungssuche eingeschränkt. Im Gegensatz zu den Bewohnern geniessen die Nilpferde jedoch vom Staat ein gewisses Ansehen: Sie sind geschützt und dürfen nicht gejagt werden. Gemäss Alfaris Aussagen werden die Nilpferde geschützt, um den Tourismus anzukurbeln, während die Bewohner um ihr Überleben kämpfen.

Land: Niger

Themen: Klimawandel, Wüstenbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE

Geeignet: ab 12 Jahren

Begleitmaterial mit Hintergrundinformationen, Unterrichtsvorschlägen und Arbeitsblättern von Mireille Gugolz
Begleitmaterial kurz für die DVD «Film ab für BNE» von Hanspeter Müller, PH FHNW

Lernziele

  • Reflexion globaler Zusammenhänge anhand eines konkreten Beispiels aus der Sahelzone
  • Kenntnisse über die Auswirkungen des Klimawandels in klimatisch sensiblen Regionen, insbesondere die Problematik der Desertifikation
  • Analyse von Nutzungskonflikten zwischen Tourismus und einheimischer Bevölkerung
  • Entwickeln von eigenen Handlungsmöglichkeiten hinsichtlich einer nachhaltigen Entwicklung

Bitte beachten Sie:

  • Bei unseren Lernangeboten steht stets der Film im Zentrum. Das didaktische Begleitmaterial ist konzipiert als Zusatzangebot, das den Lehrpersonen Vorschläge für die Auswertung und Vertiefung des Films im Unterricht bietet. Es ist modular einsetzbar und enthält ergänzende Hintergrundinformationen, didaktische Impulse und Arbeitsblätter.
  • Die Webversion des Begleitmaterials ist in geringer Auflösung und für den Ausdruck weniger geeignet. Auf der DVD befindet sich ein hochauflösliches PDF des didaktischen Begleitmaterials.

Auszeichnungen

  • Grand Prix de Genève am Festival Médias Nord-Sud in Genf 2006
  • Prix court métrage du Jury étudiants du festival Cinémas d’Afrique à Angers/F 2007
Verkaufspreis: Fr. 60.– | Fr. 45.– für schulischen und kirchlichen Unterricht sowie für Weiterbildungsveranstaltungen. Kirchliche Anlässe, für die nicht öffentlich geworben wird, sind ebenfalls möglich.
Jede andere öffentliche, nicht-gewerbliche Vorführung eines Films der DVD bedarf einer zusätzlichen Abgeltung von CHF 50.–. Anfragen per Mail an die Fachstelle.

Miete:

  • Für Unterricht und Bildung: wenden Sie sich an die Verleihstelle in Ihrer Nähe (Mediotheken, didaktische Zentren, kirchliche Medienstellen) !
    Eine Aktuelle Liste finden Sie hier.
  • Video on Demand VOD 
    Die Miete berechtigt Sie zur Vorbereitung Ihres Unterrichts und zur Nutzung in Unterricht und Bildung während 15 Tagen. Unser VOD Angebot ist ausschliesslich in der Schweiz gültig. Hier können Sie Gutscheine für den Download oder ein Flatrate-Abonnement bestellen.
  • Öffentliche Vorführungen (ohne Erhebung eines Eintrittspreises, pro Filmvorführung): Fr. 80.–
    Reservationen bitte nur mit dem untenstehenden Formular.
    Ausserhalb des kirchlichen Rahmens muss zusätzlich die Filmmusik über die SUISA (Tel. 044 485 66 66, www.suisa.ch) entschädigt werden.

Artikelnummer: 52044 | 52095

Dieser Film ist auf der DVD «Kurzfilme aus Senegal, Niger, Palästina, Rumänien, Äthiopien, Südafrika» und auf der DVD «Film ab für BNE - 9 Kurzfilme zum Einstieg in Bildung für Nachhaltige Entwicklung»erhältlich. In der Schweiz steht er auch auf dem VOD-Portal zur Verfügung.

 DVD für öffentliche Vorführung mieten
 DVD «Kurzfilme aus Senegal, Niger ,,, » kaufen 
 DVD «Film ab für BNE» kaufen 
Warenkorb aufrufen 

© Filme für eine Welt
Eine Dienstleistung der Stiftung éducation21
Created by medialink - Last Update 31.03.2017