Filme für eine Welt
filme für eine weltporträt
Organisation 
Verleihstellen 
 
Ein Label für empfohlene Filme von éducation21

 


Visuelle Medien bestimmen unseren Alltag. Auch in der Schule sind sie ein wichtiges Arbeitsinstrument. Filme vermitteln Sachwissen, wecken Emotionen und Neugierde. Durch ihre Bilder schaffen sie einen unmittelbaren Zugang zu komplexen Themen. Deshalb sind Filme ein ideales Medium für Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE.

«Filme für eine Welt» ist ein Label der Stiftung éducation21. Empfohlen werden Filme und Videos für Unterricht und Erwachsenenbildung im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen. Damit soll das Interesse an entwicklungsbezogenen Themen geweckt und einen bewussterer Zugang zu anderen Kulturen gefördert werden.

Die von der Fachstelle ausgewählten Filme fördern Verständnis für andere Menschen und Kulturen, weisen aber stets auch einen Bezug zu unserem Alltag auf. Es sind Filme über Menschen im Weltsüden wie auch über die multikulturelle Schweiz. Sie regen dazu an, ein Thema ganzheitlich zu betrachten, weltweite Zusammenhänge zu diskutieren, vernetzt zu denken und couragiert zu handeln.

Die Filme genügen folgenden Qualitätskriterien.

Stiftung éducation21 | Filme für eine Welt
Monbijoustrasse 31, Postfach 3001 Bern
Tel +4131321 00 30, film [at]  education21.ch

Stiftung éducation21, Postfach 3001 Bern, Tel +4131 321 00 20, www.éducation21.ch, zs [at] globaleducation.ch

Finanzielle Unterstützung:

Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA



Folgende NGO unterstützen gezielt die Filmarbeit von éducation21:

Bei folgenden Stellen können alle Filme gekauft werden:

Nur Ausleihe:



 


© Filme für eine Welt
Eine Dienstleistung der Stiftung éducation21
Last Update 21.09.2015 - Created by medialink